Balou’s dritte Welpenspielstunde

Unserem Balou gefällt das Welpenspiel total gut. Bisher hat er sich meistens den Australian Shepherd zum spielen ausgesucht. Insgesamt sind immer 10-15 kleine Frischlinge in der Hundeschule, dazu natürlich die Menschenfamilien mit Kind und Kegel und für ein geordnetes Spiel 3 Trainerinnen. Nach der Spielstunde wird im Auto tief und fest geschlafen. Aber kaum zu Hause angekommen, haben meine 3 Jungs einen riesigen Hunger!!

Balou wollte so gerne mit Simba spielen

Endlich mal kein Regen, das hätte Balou gerne ausgenutzt, um mit Simba und Flayk auf der Terrasse zu spielen. Leider hatte ausgerechnet heute keiner Lust auf Babykram.
Der Versuch bei Simba war es ja es wert. Aber leider ist unser Kleiner für dieses Mal abgeblitzt.

 

 

Zähne putzen auf Welpenart

Es gibt ja einige Möglichkeiten, die nadelspitzen Milchzähne mal was richtiges beißen zu lassen. Wir zu Hause haben uns nicht für Menschenhände, nicht für Stuhlbeine und auch nicht für Hausschuhe entschieden. Wir üben es statt dessen mit großen Kauknochen, mit kleinen Teilen vom Elchgeweih und mit Kongs.

10 Wochen – Was nun??

Balou ist jetzt 10 Wochen alt und entwickelt sich gut. Flayk und Simba nervt er manchmal ganz schön, seine Stimme ist nämlich durchaus  kräftig. Derzeit werden Haus und Garten genau unter die Lupe genommen. Kein Wunder, die große weite Welt wird ja erst viel später erobert. Die erste Welpenspielstunde hingegen war ein großes Highlight für unseren Zwerg. Endlich mit vielen Frischlingen toben und raufen. Bilder gibt’s davon leider nicht, dafür aber vom Alltag daheim.